Was Ihr wissen solltet.
Kurzfassung und auf einen Blick.


Terminvergabe:
Termine werden 1 -2 mal im Jahr vergeben. Dazu finden Terminvergaben statt an denen ihr mich an einem besti8mmten Tag per Email mit eurem Motivwunsch anschreibt.
Genaueres zur Terminvergabe und wann diese statt finden sehr ihr hier unter "Information/News", als auch auf den Social Media Kanälen.
Eine Terminvergabe erfolgt erst nach geleisteter Anzahlung in bar. Diese varriert je nach Motiv, Größe und Aufwand und liegt in der Regel zwischen 80 Euro für kleinere und bis zu 300 Euro für größere Hautbilder mit mehreren Sitzungen.
Die Anzahlung betrifft die Terminbelegung, sowie der Zeichnung / dem Entwurf. Diese wird nach der geleistetetn Arbeit von der Gesamtsumme abgezogen. Der Rest der Summe erfolgt direkt und nur in bar.
Die Anzahlung wird einbehalten wenn nicht bis spätestens zwei Wochen vor dem Termin abgesagt wird.


Preis:
Ein Tattoo ist ein einzigartiges Kunstwerk in dem viel Arbeit steckt, also kann es auch nicht billig sein!
In einem guten Studio, mit modernsten Geräten und hochwertigem Material, kann nicht am Preis gespart werden! Dein Tattoo ist für die Ewigkeit und es lohnt sich auf jeden Fall einen angemessenen Preis dafür zu bezahlen.

Studioregeln:
Kein Eintritt unter 18 Jahren! Kinder und junge Erwachsene haben nichts in einem Tattoostudio zu suchen. Das gilt sowohl bei den Terminen, als auch an den Besprechungstagen.
Jugendliche unter 18 werden auch trotz elterlicher Einverständniserklärung aus verschiedenen Gründen nicht tätowiert.

Ohne Anzahlung kein Termin und immer in bar. Voller Preis für das Tattoo / die Dienstleitung direkt am Termintag und ebenso nur in bar.




Using Format